Einführung der Kirchenältesten

Im heutigen Gottesdienst in der Friedenskirche wurden die am 1. Dezember gewählten Kirchenältesten von Pfarrer Arno Knebel in ihr Amt eingeführt. Zusammen mit dem Pfarrer und Gemeindediakonin Sabine Schrade-Wittchen, die dem Ältestenkreis kraft Amtes angehören, werden sie in den nächsten sechs Jahren die Friedensgemeinde leiten.
Gleichzeitig wurden die bisherigen Kirchenältesten Sabine Schneider und Kristina Paluch, die beide nicht mehr kandidiert hatten, von Pfarrer Knebel mit herzlichen Worten des Dankes verabschiedet.

Das Foto zeigt den neuen Ältestenkreis zusammen mit den beiden verabschiedeten Ältesten und Pfarrer Arno Knebel:

Hintere Reihen von links: Bärbel Herr, Bernd Leppert, Angelina Louis, Christian Kreutzburg, Barbara Hillebrands, Beate Wirth, Thorsten Ganz, Ute Irtel von Brenndorff, Holger Olesen und Heike Sölter. Vordere Reihe von links: Kristina Paluch, Sabine Schneider und Pfarrer Arno Knebel.

Informationen

  • Datum: 22. Dezember 2019
  • Redaktion: Margitta Müller
  • Rubrik: Aktuell