Gottesdienst in der Friedenskirche

Nach Beschluss des Ältestenkreises wird ab 12. Juli 2020 in der Friedenskirche wieder Gottesdienst gefeiert. Gemäß den gesetzlichen und kirchlichen Vorgaben hat der Ältestenkreis hierfür das geforderte „Schriftliche Infektionsschutzkonzept“ beschlossen, um für alle Beteiligten eine größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten.

Neben der entsprechenden Vorbereitung der Kirche bedeutet dies für die Besucher/innen

  • die Begrenzung der Gottesdienstteilnehmenden auf 25 Personen (Familienangehörige gelten als 1 Person)
  • die Einhaltung eines Mindestabstands von 2 Metern
  • das Tragen einer Mund-Nase-Maske beim Betreten und Verlassen der Kirche
  • die Händedesinfektion beim Betreten der Kirche
  • das Befolgen der Anweisungen beim Betreten und Verlassen der Kirche
  • den Verzicht auf den Gesang der Gemeinde

Weitere Informationen können dem Infektionsschutzkonzept entnommen werden, das Sie hier aufrufen können. Es gilt bis auf Weiteres für alle Gottesdienste.

Informationen

  • Datum: 6. Juli 2020
  • Redaktion: Margitta Müller
  • Rubrik: Aktuell