Archiv

Danke – für Spenden und mehr! | Artikel vom 18.12.17

Jede Kirchengemeinde lebt durch das Engagement der Menschen, die dort leben. Die Friedensgemeinde benötigt außerdem finanzielle Unterstützung, um den geplanten Neubau des Gemeindezentrums an der Friedenskirche in der Schwarzwaldstraße realisieren zu können.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Angelina Louis, Mitglied des Ältestenkreises, die den Neubau mit einer großzügigen Spende in Höhe von 2.000 € unterstützt.

Wenn auch Sie uns unterstützen wollen, sind wir über jede Spende sehr dankbar. Hierfür ist ein Spendenkonto bei der Sparkasse Baden-Baden Gaggenau eingerichtet: »Neubau Gemeindezentrum«, IBAN: DE39 6625 0030 0030 0857 57.


Im Bild von links: Bernd Leppert, Kirchenältester , Sabine Schrade-Wittchen, Gemeindediakonin, Sabine Schneider, Vorsitzende des Ältestenkreises, Pfarrer Michael Dürr, Angelina Louis, Kirchenälteste, Karl-Heinz Honeck, Geschäftsführer Evang. Kirchengemeinde Baden-Baden (Foto: Andrej Schmidt – Photography).


Es weihnachtet sehr … | Artikel vom 8.12.17

Die Konfis der Friedensgemeinde hatten am Samstag, 2. Dezember einen Verkaufsstand auf dem Wochenmarkt am Bernhardusplatz in der Weststadt.

Angeboten wurden selbstgemachte Linzertorten, die die Jugendlichen mit ihren Eltern gebacken und verkauft haben.

Dies war ein Projekt zugunsten des Neubaus an der Friedenskirche, der Erlös betrug 558,79 €. Die Friedensgemeinde freut sich hierüber und bedankt sich für das tolle Engagement.


Spende für das neue Gemeindezentrum | Artikel vom 24.10.17

Die Friedensgemeinde bedankt sich herzlich bei Anneliese Grenke für die großzügige Spende über 5.000 Euro zugunsten unseres Neubaus des Gemeindezentrums neben der Friedenskirche in der Schwarzwaldstraße. »Helfen ist ihr eine Herzensangelegenheit«. Mit der Friedensgemeinde verbindet Anneliese Grenke viele Erinnerungen wie ihre Hochzeit und die Taufen ihrer Kinder. Auch heute noch ist sie mit der Gemeinde wohlwollend verbunden. So auch beim anstehenden Großprojekt Neubau, dessen Spatenstich bereits im Sommer 2018 erfolgen soll. Weitere Spenden sind willkommen.

Im Bild von links: Pfarrer Michael Dürr, Vakanzvertreter, Karl-Heinz Honeck, Geschäftsführer Evang. Kirchengemeinde Baden-Baden, Sabine Schneider, Vorsitzende des Ältestenkreises, Anneliese Grenke, Sabine Schrade-Wittchen, Gemeindediakonin und Bernd Leppert, Kirchenältester.


Aushilfsfahrer/innen gesucht | Artikel vom 19.07.17

Während der Umbau- und Sanierungsarbeiten im Kindergarten »Pezzettino« in Baden-Oos findet der Kindergartenbetrieb übergangsweise im Weststadt-Kindergarten in der Bergstraße und im Kindergarten »Louise Scheppler« in Sandweier statt. Für die Hin- und Rückfahrten sucht das Verwaltungs- und Serviceamt Aushilfsfahrer/innen für einen stundenweisen Einsatz. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.


Hermann-Maas-Haus wird »entwidmet« | Artikel vom 12.07.17

Durch die Umbau- und Sanierungsarbeiten im Philipp-Melanchthon-Haus für den Kindergarten »Pezzettino« erfolgen die Aktivitäten unserer Gruppen und Kreise künftig im Hermann-Maas-Haus in Haueneberstein.

Ab August dieses Jahres finden daher im Hermann-Maas-Haus keine Gottesdienste mehr statt. Das ist ein weiterer schmerzhafter Schritt hin zur endgültigen Aufgabe dieses Hauses nach der Fertigstellung des neuen Gemeindezentrums an der Friedenskirche.

Im letzten Gottesdienst am kommenden Sonntag, 16. Juli um 11:00 Uhr erfolgt die feierliche Entwidmung des Hermann-Maas-Hauses als Gottesdienstort. Im Anschluss wird zu einem kleinen Empfang eingeladen.


← Ältere Artikel

Jüngere Artikel →