Archiv

Namensfindung für das neue Gemeindehaus | Artikel vom 5.07.20

Alle Gemeindemitglieder sind aufgerufen, sich an der Namensfindung für das neue Gemeindehaus neben der Friedenskirche zu beteiligen. - weiterlesen -


Der neue Gemeindebrief ist da | Artikel vom 28.06.20

In den nächsten Tagen wird der zweite Gemeindebrief dieses Jahres (Ausgabe 2/2020) an die Haushalte der evangelischen Gemeindeglieder verteilt. Er kann ab sofort wieder mit dem Link Gemeindebrief – 2/2020 online aufgerufen und ausgedruckt werden. Der neue Gemeindebrief hat eine Größe von rd. 2,2 MB.

In der aktuellen Ausgabe wird u. a. darüber berichtet, wie sich das Coronavirus auf das Gemeindeleben und ihre Einrichtungen auswirkt. Er enthält aber auch den wichtigen Aufruf an die Gemeindeglieder, sich an der Namensfindung für das neue Gemeindehaus zu beteiligen, mit dessen Fertigstellung im Herbst gerechnet wird.


Neubau des Gemeindezentrums | Artikel vom 14.05.20

Kirchenältester Holger Olesen dokumentiert weiterhin den Baufortschritt auf der Baustelle neben der Friedenskirche.

Die gesamte Fotogalerie von der Baufreigabe bis zum aktuellen Stand (23.07.2020) kann mit diesem Link Neubau Gemeindezentrum aufgerufen werden.


Gottesdienste in der Friedensgemeinde | Artikel vom 5.05.20

In der Friedensgemeinde finden vorerst keine öffentlichen Gottesdienste statt. Nach Auffassung des Ältestenkreises sind Gründe gegen die Öffnung der Kirche zum gegenwärtigen Zeitpunkt:

-   Die Friedenskirche hat nur einen Ein- und Ausgang, der zudem sehr schmal ist.
-  Die Größe der Kirche lässt nach den aktuellen Abstandsregeln nur 30 bis 40 Gottesdienstteilnehmer/innen zu. Alle darüber hinaus müssten zurückgewiesen werden.
-  Aufgrund der Baumaßnahmen gibt es zurzeit keine sanitären Anlagen und damit auch keine ausreichenden hygienischen Vorbedingungen.
-  Viele Menschen, die die Gottesdienste mitfeiern, gehören zu den Risikogruppen.

Schließlich bieten wir digitale Gottesdienste mit dem Format „15 Minuten vor Gott“ über die Homepage: www.friedensgemeinde.com an.

Diese sind gut angenommen. Außerdem können im Ausnahmefall – und unter bestimmten Voraussetzungen – Kasualgottesdienste anlässlich einer Taufe oder einer Beerdigung gefeiert werden. Der Ältestenkreis wird in diesem Monat über das weitere Vorgehen beraten und die Öffentlichkeit informieren.

Pfarrer Arno Knebel


Aktuelles aus Anlass der Corona-Krise | Artikel vom 27.03.20

Liebe Gemeindemitglieder und Besucher der Friedensgemeinde,

aufgrund der Entwicklung der Corona-Pandemie … weiter lesen

 

Für daheim finden Sie unter folgenden Links ein geistliches Wort sowie Gottesdienste:


← Ältere Artikel

Jüngere Artikel →