Archiv

Bepflanzung rund um das Gemeindehaus | Artikel vom 14.11.20

Nach der Fertigstellung des neuen Gemeindehauses neben der Friedenskirche folgt nun die Bepflanzung der Freiflächen rund um die Gebäude. Am vergangenen Freitag, 13. November, wurden die ersten Bäume angeliefert und eingepflanzt, weitere folgen in den nächsten Tagen. Wir freuen uns bereits auf ihr Grün im nächsten Frühjahr.


»Adventlicher Fenstermarkt« ab 28. November | Artikel vom 10.11.20

Am Wochenende zum 1. Advent hatte die Friedensgemeinde zum adventlichen Markt einladen. Der musste nun aufgrund der Einschränkungen durch die Pandemie abgesagt werden. Aber man wurde kreativ: nun findet ein „Adventlicher Fenstermarkt“ statt, ohne Kontakt zwischen Gästen und Verkäufern. Die Idee: die großzügige Fensterfront im Innenhof zwischen Friedenskirche und Gemeindehaus (siehe Foto) wird festlich geschmückt, alle adventlichen Artikel werden hinter der Glasfront zum Verkauf angeboten: Schlecksel, Linzer Torten, selbstgestrickte Socken, selbstgebastelte Sterne und andere schöne Dinge.

Ab dem 28. November erstrahlt das Fenster, bis zum 3. Advent kann das umfangreiche Angebot jederzeit bewundert und erworben werden. Eingekauft werden kann nach den Gottesdiensten oder zu den üblichen Bürozeiten im Pfarramt. Zusätzlich zum „Fenstermarkt“ stehen alle Angebote auch auf der Homepage http://friedensgemeinde.com/ und können per Email bestellt werden. Auf Wunsch wird auch frei Haus geliefert. Wer den „Adventlichen Fenstermarkt“ mit selbstgestrickten Socken, weihnachtlichen Basteleien usw. unterstützen möchte, melde sich bitte bei Holger Olesen unter 63515 oder per Mail an friedensgemeinde-ehrenamt@gmx.de.


Neuer Gemeindebrief | Artikel vom 30.10.20

Zur Zeit wird der dritte Gemeindebrief dieses Jahres (Ausgabe 3/2020) an die Haushalte der evangelischen Gemeindeglieder verteilt. Er kann ab sofort mit dem Link Gemeindebrief – 3/2020 online aufgerufen und ausgedruckt werden. Der neue Gemeindebrief hat eine Größe von rd. 2,9 MB.

Die aktuelle Ausgabe enthält u. a. Berichte über die Einweihung des neuen Gemeindehauses und dessen Namensfindung, Rückblicke auf die diesjährigen Konfirmationen und auf die wegen des Coronavirus ausgestrahlten digitalen Gottesdienste sowie Ausblicke auf beabsichtigte - allerdings noch unter Vorbehalt stehende - Veranstaltungen in der Zeit bis Februar 2021.


Wichtige Hinweise für die Gottesdienstbesucher | Artikel vom 19.10.20

Liebe Gottesdienstbesucher*innen,

zum Schutz Aller beachten Sie bitte die neuen Regeln der Landeskirche für die Gottesdienste:

  • Während des gesamten Gottesdienstes muss ein Mund-Nasen-Schutz
    getragen werden
  • Lieder und Gebete dürfen nur still mitvollzogen werden
  • Bitte bleiben Sie mit Erkältungssymptomen zu Hause

Wie bisher gilt weiterhin:

  • Bitte halten Sie beim Betreten, im Gottesdienst und beim Verlassen der Kirche
    2 Meter Abstand
  • Bitte nutzen Sie nur die gekennzeichneten Sitzplätze

Aus dem Ältestenkreis | Artikel vom 19.10.20

Der Ältestenkreis hat sich in seiner Sitzung am 1. Oktober mit dem Votum der Gemeindeversammlung vom 13. September zum Thema „Namensfindung für das neue Gemeindehaus“ befasst. Der Ältestenkreis hat das mehrheitliche Votum der Gemeindeversammlung aufgegriffen und beschlossen, beim Kirchengemeinderat die Zustimmung für die Bezeichnung „Gemeindehaus der Friedensgemeinde“ zu beantragen.


← Ältere Artikel

Jüngere Artikel →